Shortcut IT - Ihr Nutzen im Support - Shortcut IT

Direkt zum Seiteninhalt
Im Support: verkürzen Sie Lösungszeiten und Störungsdauer!
In einem umkämpften Marktumfeld ist ein hervorragender Kundensupport essentiell, um sowohl Ihre Kunden zu behalten als auch neue zu gewinnen. Jede Minute zählt, wenn es darum geht, die Anfragen Ihrer Kunden zu beantworten. Reduzieren Sie Ihre Lösungszeiten: nutzen Sie "Shortcut for SAP systems" zur schnelleren und direkteren Störungsbehebung. Ohne Umwege, direkt im System - zur Verbesserung Ihrer Performance-Kennziffern und Einhaltung der vereinbarten Service-Levels.
Zügige Störungsbearbeitung, zufriedene Kunden
Den "Notfall" hat vermutlich schon jeder Betrieb erleben müssen. Wenn die Auslieferung oder Fertigung steht, gelangt erheblicher Druck auf alle Beteiligten. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn wertvolle Zeit verloren geht, weil Berechtigungen fehlen oder erst Korrekturtransporte erstellt und auf den Weg gebracht werden müssen. Haben Sie immer die dafür erforderliche Zeit? Oder muss die Störung schnellstmöglich behoben werden, um Schaden von Ihrer Firma abzuwenden?
Wir denken, dass in vielen Situationen die schnelle Störungsbehebung absoluten Vorrang hat. In solchen Situationen müssen auch unkonventionelle Methoden erlaubt sein, wenn die Störung damit behoben werden kann. Nutzen Sie unser Produkt "Shortcut for SAP systems", um Störungen schnell und einfach zu beheben und Ihren Betrieb wieder zum Laufen zu bekommen.
Sie haben ein Support- und Ticket-System, mit dem Sie Störungen in Ihrem SAP-System managen können? Sie können die Störungsmeldungen priorisieren, routen, die Lösungszeiten verfolgen usw.? Gut!
Und... haben Sie auch etwas, mit dem Sie die Störungen beheben können?
Manchmal gerät das eigentliche Problem und dessen Lösung etwas aus dem Blickfeld. Störungsbearbeitung bringt leider oft formalistischen Aufwand mit sich, der viel Zeit und Aufwand verbraucht. Die Störung muss im Ticket-System erfasst, wenn möglich gleich die richtige Lösergruppe gefunden werden usw. usw. Für die Lösung bzw. die Behebung einer Störung bleibt dann leider umso weniger Zeit, und umso schneller geraten Sie unter Zeitdruck.
Mit "Shortcut for SAP systems" können Sie verlorene Zeit wieder aufholen. Ob es lediglich wenige zu korrigierende Daten sind, eine Korrektur über ein neu zu erstellendes Korrekturprogramm erforderlich ist oder dringend benötigte Berechtigungen fehlen: mit unserem Produkt ist die Störung einfach schneller behoben. Direkt im System, ohne Umwege - damit Ihr Betrieb wieder läuft.
Dafür müssen Sie nichts in Ihrem SAP-System installieren oder konfigurieren - keine Transporte, keine AddOn's. Nach Eingabe der Verbindungsdaten können Sie die Funktionen sofort für Ihr SAP-System nutzen.

Kommt Ihnen nachfolgendes vielleicht bekannt vor?
"Hallo? Wir haben hier ein dringendes Problem" ... "Ticket? Ja, haben wir, Moment..." ...
"'Die Korrektur ist auf dem Weg', was soll das heißen?..." ...
"In ca. 2 Stunden? Wir können nicht ausliefern! In 2 Stunden ist es zu spät. Wir brauchen die Lösung jetzt sofort!"
Manchmal muss ein Problem sofort behoben werden und die für den "üblichen" Weg erforderliche Zeit ist nicht da. Ausgefeilte und abgestimmte Prozesse sind gut und richtig, erfordern aber sowohl Zeit als auch die Verfügbarkeit aller involvierten Personen. Aber was tun, wenn es "brennt", und keine Zeit oder auch notwendige Genehmiger nicht da sind, beispielsweise am Wochenende oder in der Nacht? Können Sie es sich leisten, Stunden oder ggf. einen ganzen Tag oder das Wochenende auf die Behebung eines dringenden Problems zu warten? Haben Ihre Kunden Verständnis dafür, wenn die Ware wegen eines trivialen, aber leider nicht schnell lösbaren Problems einen Tag später als vereinbart ankommt?
Wir behaupten nicht, dass unser Produkt Ihre Prozesse zur Störungsbehebung ersetzt oder überflüssig macht. Nein, ganz bestimmt nicht. Aber wenn alles andere zu lange dauert, werden Sie froh über die Möglichkeiten sein, die unser Produkt bietet.

"Also, wenn nur der Inhalt dieses einen Feldes in dieser 'LIPS'-Tabelle geändert werden muss, um den
Warenausgang buchen zu können, dann tun Sie es doch einfach. Der LKW steht hier und wartet, die Lieferung muss jetzt raus." ...
"Wie, 'Das geht nicht, es gibt keinen Pflegedialog dafür'? Ja, und was jetzt?"
Viele Tabellen eines SAP-Systems können direkt im System gepflegt werden. Und viele nicht. Sicher, das lässt sich über die Erstellung eines Tabellenpflege-Dialogs einrichten: im Entwicklungssystem die Änderungen durchführen, notwendige Berechtigungen dafür berücksichtigen, in einen Transportauftrag schreiben und diesen dann über einen Transportauftrag zunächst ins Abnahme-/Testsystem und anschließend ins Produktivsystem importieren lassen, die erforderlichen Genehmigungen einholen, die SAP-Basis anrufen und informieren, dass es eilig ist... dafür können Stunden erforderlich sein. Sind Sie sicher, dass Sie immer die Zeit dafür haben?
Oder müssen ggf. Tausende von Datensätzen korrigiert werden, so dass die bloße Möglichkeit der Datenpflege einzelner Datensätze auch nicht weiterhilft?
Mit "Shortcut for SAP systems" steht Ihnen für nahezu jede Tabelle in Ihrem System eine Pflegefunktion zur Verfügung. Und auch die Korrektur vieler Datensätze in einem Rutsch ist möglich.

"Ja, mit dem Notfalluser könnte ich das Problem vermutlich lösen, aber das hinterlegte Passwort stimmt leider nicht, und jetzt ist der Notfalluser wegen zuvieler ungültiger Anmeldeversuche gesperrt. Der Kollege, der den Notfalluser wieder entsperren und ein neues Passwort zuweisen könnte, ist jetzt nicht verfügbar. Sorry, ich weiß jetzt leider nicht mehr weiter."


So etwas wollen Sie doch sicher nicht von Ihrer IT-Abteilung hören, und als IT-Dienstleister wollen Sie auch sicher so eine Antwort nicht geben müssen. Die beschriebene Situation ist aber durchaus nicht ungewöhnlich. Viele Unternehmen haben einen Notfalluser in Ihren Systemen eingerichtet, der umfangreiche Berechtigungen hat und für Notfälle herangezogen werden kann. So sollte es auch sein. Dennoch ist womöglich der Notfalluser durch einen Fehler bei der letzten Kennwortvergabe oder der Dokumentation dieses Kennwortes nicht verwendbar. Und wahrscheinlich tritt der Bedarf für den Notfalluser dann auf, wenn das verfügbare Personal nicht weiterhelfen kann, z.B. an Wochenenden oder in der Nacht. Umso unwahrscheinlicher ist dann auch, dass einer der für den Notfalluser berechtigten Benutzerverwalter verfügbar ist - das sind aufgrund der üblicherweise weitreichenden Berechtigungen eines Notfalluser in der Regel nur wenige.
In so einem Fall können mit "Shortcut for SAP systems" Benutzer - damit auch der Notfalluser - einfach und unkompliziert entsperrt und mit einem neuen Kennwort versorgt werden. Die Entsperrung kann dabei sogar über einen anderen Mandanten durchgeführt werden. Diese Möglichkeit ist übrigens auch die Rettung für ein anderes mögliches Missgeschick: versehentlich wurden alle Mitarbeiter im Mandanten gesperrt, beispielsweise für die Durchführung von Go-Lives oder Wartungen am System. Im Eifer des Gefechts und unter Zeitdruck kann es passieren, dass der Benutzerverwalter sich selbst mit allen anderen aussperrt. In diesem Fall ist "Shortcut for SAP systems" Ihr Schlüsseldienst. Sie brauchen lediglich einen User in einem anderen Mandanten des gleichen Systems und können dann den ausgesperrten Benutzern wieder Zugang verschaffen.
Shortcut IT GmbH
Kreuzberger Straße 8
31226 Schwicheldt
Tel.: 0170/9377125
Unser RSS feed
Zurück zum Seiteninhalt