Shortcut IT - Ihr Nutzen im Go-Live - Shortcut IT

Direkt zum Seiteninhalt
Im Go-Live: zusätzliche Sicherheit
"Moment mal, nur dass ich das richtig verstehe: der lange und mühsam geplante Go-Live musste abgebrochen werden, weil die notwendigen Berechtigungen nicht zugewiesen werden konnten!? Wissen Sie, was es für ein Kampf war, das System für den Go-Live am Wochenende zu bekommen? Wir haben 2 Schichten dafür abgesagt! Und das war jetzt alles umsonst? Was soll ich den Anwendern denn jetzt sagen?"
Berechtigungen sind ein oft heikles und umständliches Thema in SAP-Systemen. Go-Lives in Produktivsystemen finden oft am Wochenende und ggf. auch in den Nachtstunden statt. Eine einzelne fehlende Berechtigung bei einem einzelnen Projekt-Mitarbeiter kann den gesamten Go-Live und damit das ganze Projekt gefährden. Was tun, wenn diese fehlende Berechtigung Sonntag nachts um 3 Uhr bemerkt wird? Wie schnell können dann Genehmigungen eingeholt und die Berechtigungen zugewiesen werden? Leicht kann der ganze Zeitplan ins Schleudern geraten, so dass die versprochene Verfügbarkeit des Systems für die Wiederaufnahme des Produktivbetriebes nicht mehr zu halten ist.
Mit "Shortcut for SAP systems" können Sie notwendige Berechtigungen schnell und unkompliziert direkt im System zuweisen. Das können die verfügbaren Rollen und Profile sein - aber auch für den Fall, dass die benötigte Berechtigung nicht in einer Rolle verfügbar ist, haben wir eine Lösung.
Dafür müssen Sie nichts an Ihrem SAP-System ändern. Keine Transporte, keine AddOn's.

"Also, wenn lediglich diese Statusfelder in der Tabelle geändert werden müssen, damit wir das System den Anwendern wieder zur Verfügung stellen können, dann tun Sie es doch einfach." ...
"Wie, 'Das geht nicht, es gibt weder einen Pflegedialog noch ein Korrekturprogramm dafür'? Ja, und was jetzt?"
Viele Tabellen eines SAP-Systems können direkt im System gepflegt werden. Und viele nicht. Wenn für eine Tabelle keine Pflegetransaktion definiert wurde, haben Sie im Ernstfall ein Problem. Die Einrichtung einer Pflegetransaktion muss i.d.R. im Entwicklungssystem durchgeführt und per Transportauftrag ins Abnahme-/Testsystem und anschließend ins Produktivsystem importiert werden. Das kann sich über Stunden hinziehen - vorausgesetzt, alle dafür notwendigen Personen sind verfügbar: Entwickler, SAP-Basis, ggf. Genehmiger...
Oder müssen ggf. Tausende von Datensätzen korrigiert werden, so dass die bloße Möglichkeit der Datenpflege einzelner Datensätze auch nicht weiterhilft?
Mit "Shortcut for SAP systems" steht Ihnen für nahezu jede Tabelle in Ihrem System eine Pflegefunktion zur Verfügung. Und auch die Korrektur vieler Datensätze in einem Rutsch ist möglich.
"Wo wir gerade stehen? Also bisher lief es ganz gut. Aber wir müssen die Bestände korrigieren. Ein Korrekturprogramm haben wir, aber wir kriegen es gerade nicht ins System, weil das Entwicklungssystem dummerweise gerade im Offline-Backup ist, und für die Systemöffnung sind die Genehmiger nicht verfügbar. Wir hoffen, dass das Entwicklungssystem in 3 Stunden wieder da ist und wir das Programm anlegen und über einen Nottransport ins System kriegen können. Zeitlich wird das allerdings sehr knapp..."
Auch hier ist alleine durch die typische Wochenend-Situation ein Risiko für Ihren Go-Live gegeben. Entwicklungs- und Testsysteme haben üblicherweise keine 24x7-Verfügbarkeit. Die Prozesse für Transportaufträge und deren Genehmigung dauern am Wochenende noch länger als ohnehin schon bzw. sind gegebenenfalls gar nicht durchführbar, z.B. weil in den Prozess involvierte Personen nicht erreichbar sind. Das kann den gesamten Go-Live zu Fall bringen - und damit das ganze Projekt gefährden und zusätzliche Kosten verursachen.
Verschaffen Sie sich zusätzliche Möglichkeiten und damit Sicherheiten. Ein Korrekturprogramm können Sie mit "Shortcut for SAP systems" direkt ins Zielsystem einspeisen - auch ohne Entwicklungs- und Testsystem, ohne Transportauftrag und ohne Entwicklerschlüssel.
Shortcut IT GmbH
Kreuzberger Straße 8
31226 Schwicheldt
Tel.: 0170/9377125
Unser RSS feed
Zurück zum Seiteninhalt